logo-productions-du-vendredi

Spotify mobile netzwerk herunterladen

Mit Millionen von Songs auf ihrer Datenbank, ist es einfach, eine schnelle Suche nach Ihrem Lieblingssong zu tun, hören Sie sich vorgeschlagene Wiedergabelisten und Songs herunterladen, so dass Sie sie offline abspielen können. Wenn Sie die Datenverbindung Ihres Netzwerks nutzen und über eine Mobilfunkverbindung auf Spotify herunterladen möchten, müssen Sie an den Einstellungen basteln. 3. Nachdem Sie die Wiedergabeliste aus Ihrem Konto ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche « Herunterladen » auf der rechten Seite, damit der Umschalter grün wird. Die Wiedergabeliste wird sofort heruntergeladen. Je mehr Sie Ihr Spotify-Erlebnis anpassen, desto besser wird es sein. Von der optimierten mobilen App bis hin zu kuratierten Entdeckungen und Wiedergabelisten besteht Spotifys Designphilosophie darin, Nutzern immer mehr Möglichkeiten zu bieten, Ihre Musik-App an Ihre individuellen Vorlieben anzupassen. Lesen Sie weiter für einen Überblick über alle versteckten und nicht so versteckten Tools, um Ihr Musikstreaming auf die nächste Ebene zu bringen. Um mit dem Herunterladen Mit Ihren mobilen Daten auf Spotify zu beginnen, führen Sie die nächsten Schritte weiter aus. Wir haben Tutorials für iPhones und Android-Geräte. Sie können satte 3.333 Tracks synchronisieren – das sind etwa sechs Tage Musik.

Diese Tracks können auf bis zu drei Computern oder Mobilgeräten zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um uns in 1.Go zum Startbildschirm Ihres Telefons herunterzuladen. Für Android und iPhone ist der schnellste Weg, um zu Ihrem Startbildschirm zu gehen, indem Sie die Home-Taste drücken. 2.Öffnen Sie auf dem Startbildschirm Spotify. 3.In Spotify tippen Sie auf das Einstellungssymbol im unteren Teil des Bildschirms. 4.Öffnen Sie unter Einstellungen die Option Streaming-Qualität. 5.Scrollen Sie auf der Seite Streaming-Qualität nach unten zum unteren Teil des Bildschirms. 6.Befindet sich auf dem unteren Teil der Seite ist die Option zum Herunterladen mit Cellular. Tippen Sie auf den Schalter, um Downloads über Ihr Mobilfunknetz zu ermöglichen.

7.Einmal aktiviert, können Sie jetzt über eine Mobilfunkverbindung auf Spotify herunterladen. Sie können Spotify Premium auf Handys, Tablets, PCs, Macs und vielen Smart-TVs verwenden. Der Spotify-Dienst, auf den Spark-Kunden in den berechtigten Spark-Mobilplänen zugreifen können, ist Spotify Premium. Tippen Sie unter Android in der Spotify-App auf « Ihre Bibliothek ». Tippen Sie von dort aus auf das Zahnradsymbol oben rechts, um zu Ihren Einstellungen zu gelangen. Scrollen Sie nach unten zu Musikqualität und tippen Sie auf das Dropdown-Feld neben Streaming. Wählen Sie « Normale Qualität », um die meisten Daten zu speichern. Darüber hinaus sollte « Download mit Mobilfunk » ausgeschaltet werden, damit Sie nicht versehentlich eine Tonne Musik mit Ihrem Datentarif herunterladen. Vorausgesetzt, dass es über WiFi herunterlädt und dass Sie die Möglichkeit haben, über Mobilfunk eingeschaltet in Spotify-Einstellungen herunterzuladen, schlage ich vor, dass Sie sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen. 6. Scrollen Sie auf der Seite Einstellungen Ihres Spotify nach unten zum Abschnitt Musikqualität und tippen Sie auf Schalter für die Option « Mit Mobilfunk herunterladen », um die Funktion einzuschalten. Eine grüne Schaltfläche bedeutet, dass die Option aktiviert ist, während eine graue Schaltfläche bedeutet, dass die Funktion ausgeschaltet ist.

Aktivieren Sie den Schalter « Download » auf Ihren Wiedergabelisten Ihrer Wahl, und Spotify beginnt mit dem Herunterladen der Songs. Taylor Lyles/Business Insider Done. Nun, es sei denn, Spotify läuft im Vordergrund, es sollte nicht mehr automatisch mobile Daten verwenden. Diese Einstellung hat keine Auswirkungen auf WiFi, so würde es perfekt zu Ihren Bedürfnissen passen: während auf WiFi, Spotify fühlt sich keine Einschränkung. Sobald Sie zu mobilen Daten wechseln, darf die App nicht mehr automatisch etwas im Hintergrund übertragen – sondern sollte dennoch Aktionen zulassen, die Sie auslösen, wenn die App im Vordergrund steht. 19. Business Mobile plant 52,17 USD und höher (ohne Business Sharer-Pläne) Streaming hat die Musikindustrie längst übernommen, und ihre Dominanz beginnt und endet mit Spotify. Die Desktop- und mobilen Apps des Streaming-Musikdienstes haben sich in den letzten Jahren sehr weiterentwickelt und sind vorausschauender und personalisierter, während sie eine ständig wachsende Palette von Audio- und sogar Videoinhalten anziehen. 27. Wenn Sie Ihren Spark-Mobiltarif oder Ihr Prepaid-Paket ändern, sind Sie möglicherweise nicht mehr berechtigt, kostenlose Spotify Premium oder Spotify Premium mit 50% Rabatt in Ihrem Tarif oder Paket enthalten zu haben.